Doppelsesselbahn Kanzlersgrund, Oberhof

Parallel zur legendären Doppelschanze im Wintersportort Oberhof im Thüringer Wald verläuft eine neue Sesselbahn, die die Skispringer nach oben befördert. Die Liftanlage erstreckt sich über 300 Meter und überbrückt einen Höhenunterschied von 104 Metern. Die Betonfundamente im unwegsamen und bergigen Gelände wurden mithilfe von Großmastpumpen der Heidelberg Materials Beton DE GmbH verwirklicht. Ein Fließmittel sorgte dafür, dass der Beton mit der Sieblinie AB 16 durch die langen Schlauchleitungen gepumpt und mit der gewünschten Konsistenz eingebaut werden konnte.

Unser Beitrag zu diesem Objekt:

  • Zement: CEM II/A 42,5
  • Lieferwerk: Heidelberg Materials AG, Werk Lengfurt
  • Beton: insgesamt 130m³; Festigkeitsklasse C25/30; Expositionsklassen XC4, XF1, XA1; Konsistenz F4
  • Lieferwerk: Heidelberg Materials Beton DE GmbH, Gebiet Thüringen-Sachsen, Werk Gotha
  • Pumpendienst: Heidelberg Materials Beton DE GmbH

Objektdaten

  • Stadt Oberhof, Thüringen

    Bauherr

  • Doppelmayr Seilbahn GmbH, Wolfurt, Österreich

    Bauunternehmen

  • 2015

    Fertigstellung

  • Gründungsarbeiten: WBB Bau & Beton GmbH, Umpferstedt

    Weitere Daten

Anna André

Marketing & Kommunikation Deutschland

Standort

98559 Oberhof (Deutschland)

Kanzlersgrund, Oberhof. Kanzlersgrund Oberhof, Zement und Beton

Kanzlersgrund, Oberhof. Kanzlersgrund Oberhof, Zement und Beton

Kanzlersgrund Oberhof. Kanzlersgrund Oberhof, Zement und Beton